Das ist mir wichtig!

Das ist mir wichtig!


  • Beobachtung

Beobachtung ist ein wichtiges Handwerkszeug in der Kindertagespflege, um

Kinder in den verschiedenen Bereichen ihrer Kompetenzentwicklung unterstützen

zu können. Mir ist es wichtig auf ihre Bedürfnisse eingehen zu können.


  • Erziehungspartnerschaft

- Vertrauensvoller Umgang


  • Schnuller

Da der Schnuller zur Beruhigung dient, möchte ich, dass die Kinder den Tagesablauf möglichst ohne Schnuller bewältigen.


  • Portfolio / Das Buch des Kindes

Beobachtungen und Dokumentation sind Qualitätskriterien einer Kind zentrierten Pädagogik. Sie verhelfen zu einer individuellen Bildungs- und Entwicklungsbegleitung auf Augenhöhe mit dem Kind. Im Portfolio werden Bilder und kurze Texte festgehalten. Es ist frei zugänglich für das Kind. Die Dokumentation findet gemeinsam mit dem Kind statt.

Das Portfolio soll ein schönes Andenken an die Kindertagespflege sein!!


  • Rituale


Gehören zum Alltag, denn durch Wiederholung erhalten die Kinder

Sicherheit und Vertrauen.


    • Geburtstagsfeier

    • Tischgebet oder Spruch

    • gemeinsames Essen

    • gemeinsames Anziehen um spazieren zu gehen (Spielerisch)

    • Feste feiern wie Weihnachten, Ostern usw.

    • Verabschiedung von Mutter oder Vater

    • das pünktliche Bringen und Abholen der Kinder

  • Regeln sind wichtige Orientierungspunkte für Kinder

    • Wir ziehen die Schuhe aus, wenn wir das Haus betreten,

    • wir räumen gemeinsam auf,

    • wir werfen nicht mit Spielzeug

    • wie nehmen Rücksicht auf die anderen Kinder,

    • wir benutzen keine Schimpfwörter.

Zusammenarbeit mit den Eltern


Ohne Eltern geht es nicht. Die Zusammenarbeit mit Ihnen hat für mich einen hohen Stellenwert. Sie sind für mich direkter Ansprechpartner wenn es darum geht,optimale Entwicklungsbedingungen für ihr Kind zu schaffen, in deren Mittelpunkt die Förderung der kindlichen Entwicklung und die Sicherung des Wohls Ihres Kindes stehen. Für das Gelingen einer guten Zusammenarbeit sind Offenheit, Vertrauen und das Einhalten von verbindlichen Absprachen wichtig.


Ich biete jederzeit Elterngespräche an. Durch das Gespräch mit den Eltern kann sich das kindliche Verhalten für mich verdeutlichen und umgekehrt ermöglicht es auch den Eltern einen anderen Blick auf ihr Kind.


Kurze Infos über den Alltagsablauf erfolgen regelmäßig durch Tür- und - Angel- Gespräche

Mir ist wichtig von bedeutsamen Ereignissen im Elternhaus zu erfahren. So kann ich Ihr Kind besser einschätzen und auf die Bedürfnisse eingehen.

(z.B. ein erlebnisreiches Wochenende, ein Sturz, eine Erkrankung)


Scheuen Sie sich auch nicht, Bedenken oder Kritik zu äußern, denn nur so können wir Konflikte oder Missverständnisse aus dem Weg gehen.


Ich werde mich zu jeder Zeit und überall an den Datenschutz und meine Schweigepflicht halten und bitte auch Sie darum!